Archiv / Termine   2011 - 2018

Lesung "Blüten im Advent"

Samstag, den 1.12.2018
Café Gloria, Kirchplatz 14, 42651 Solingen

 


Lesung "Frauen und mehr"
amüsante und nachdenkliche Geschichten

Donnerstag, 18. Oktober 2018
Café Q, Am Entenpfuhl 1, 42651 Solingen

 


Einladung zur Lesung "Hüört ens! "
op Soliger Platt

Freitag, 5. Oktober 2018
Café am Denkmal, Bergerstraße 15, 42657 Solingen

 


"Tangoblüten"   Musik | Tanz | Leidenschaft

Samstag, 29. Mai 2018
Buchhandlung Kiekenap, Düsseldorfer Str. 56, Solingen

Angedichtet – Kunst, die aus dem Rahmen fällt

 

Samstag, 5. Mai 2018

Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus der Solinger Schreibwerkstatt der Bergischen VHS
lesen zu Bildern des Zentrums für verfolgte Künste (Kunstmuseum Solingen)
Wuppertaler Str. 160 | SG-Gräfrath

Link zum Blog "Angedichtet – Die Nachforschung" zu den gelesenen Texten und Bildern

Angedichtet – Kunst, die aus dem Rahmen fällt

 

Lesung der Prosablüten in der Dorper Kirche, Solingen
zur Ausstellungseröffnung

Vernissage, Mittwoch, den 31.01.2018



"Impressionen aus Natur und Architektur" -
  Bilder von Leichlinger Malerin Ulla Pützstück


Die ausgestellten Bilder bei der Vernissage werden mit literarischen Texten der "Prosablüten" und der Gastleserin Jeanette Baden-Jaber  begleitet. Dank an Frau Baden-Jaber, die anstelle von Frau Butterfield-Janke mitgewirkt hat.
Die Texte sind unter "Leseproben" mit dem jeweiligen Kunstwerk zu finden.


 

 

Lesung der Prosablüten zur Ausstellungseröffnung
Lesung der Prosablüten zur Ausstellungseröffnung


Lesung der Prosablüten zur Ausstellungseröffnung
Lesung der Prosablüten zur Ausstellungseröffnung

Mittwoch, den 5. Juli 2017

Bilder von Wolfgang Mummert in der Dorper Kirche
Ausstellung endet mit einer Finissage.

Die Evangelische Kirchengemeinde Dorp lädt herzlich zu einer Finissage am Mittwoch, 5. Juli 2017, ab 19.30 Uhr in die Dorper Kirche (Schützenstr. 159, 42659 Solingen) ein, mit der die Ausstellung "Türen öffnen - Menschen treffen" mit Bildern von Wolfgang Mummert endet.

Auf dem Programm des Abends stehen literarische und musikalische Kleinode: Sylvia Mandt von der Autorengruppe "Prosablüten" und Jeannette Baden-Jaber werden eigene Texte zu den gezeigten Bildern lesen, Andreas Häußler wird am Klavier musikalische Variationen vorstellen. Außerdem wird Wolfgang Mummert über sein Leben, sein Bilder und die Ausstellung befragt.
Wir laden herzlich alle Interessierten zu dieser kurzweiligen Abendveranstaltung ein.


Donnerstag, 22. Juni 2017, Verkaufssoirée in Gräfrath

Mit einer Lesung der Prosablüten

 Buchvorstellung "Prosablüten2"

Am Mittwoch, 10. Mai 2017

Buchvorstellung Prosablüten2

Mit Lesung der Autorinnen Sylvia Mandt, Sibylle Wegner, Karla J. Butterfield

Ort: Café Gloria in der Ev. Stadtkirche / Fronhof
Kirchplatz 14, 42651 Solingen

Buchvorstellung Prosablüten2




Buchvorstellung Prosablüten2 Buchvorstellung Prosablüten2 Buchvorstellung Prosablüten2

Sonntag, 2. April 2017, VHS Solingen - Konzert und Lesung

Mit Duo JADOUZE mit Petra Corban & Roberto Nagy

Ort:   Atelier Peter Amann, Güterhallen,  Alexander-Coppel-Straße 28

     Als Mitglieder der Schreibwerkstatt der VHS waren wir dabei!

Benefiz für Stifte stiften am solinger Kulturmorgen


Am Sonntag, 8. Januar 2017 -
 Lesung bei Ausstellungseröffnung in KunstKulturKirche

"Zwei Heimaten in einem Herzen"

Ort: Dorper Kirche,
Schützenstr. 159, 42659 Solingen

Ausstellungseröffnung:
8. Januar 2017 um 12.30 Uhr nach dem Gottesdienst
Mit einer Lesung der Autorengruppe Prosablüten.
Am Klavier: Elisabeth Hirsch

Dauer der Ausstellung:  08.01. - 04.02.2017


 

Weihnachten 2016

Weihnachtsfestival mit Martina Hörle
Atelier Stephan Saeger

Weihnachtsfestival mit Martina Hörle, Atelier Stephan Saeger

 

Am Samstag, 13. Februar 2016 - Lesung und Konzert für Solinger Schulkinder

Wir unterstützen „Stifte stiften“

Eine Aktion der Evangelischen Kirche in Solingen für bedürftige Schulkinder.

Auf dem Programm stehen Texte von Teilnehmern der Schreibwerkstatt, die sich mal leicht, mal heiter, mal nachdenklich mit dem Thema „Flucht“ auseinandersetzen.
Gerahmt und unterbrochen werden die Lesungen durch „American Folk Music“ von RetroTones mit Gitarre, Mandoline, Banjo und Gesang.

13. Februar 2016 Ateliergemeinschaft "Gleis 3"
in den Solinger Güterhallen Alexander-Koppel-Straße 34 in 42651 Solingen

Beginn: 16:00 Uhr Eintritt frei, um Spenden für das Projekt “Stifte stiften” wird gebeten.


 

Schreib-Atelier für Anfänger und Fortgeschrittene:

findet Montags oder Dienstags statt

 

Frühere Termine und Lesungen

Literaturbörse Solingen 2015, vom 23.10 - 24.10.2015
Wir waren dabei!

Mit der Solinger Schreibwerkstatt
Samstag 14.00-16.00 Uhr und
Sonntag  14:00-15:00 Uhr
große Bühne Lichtraum,1. Stock
Karla Butterfield mit der Solinger Autorenrunde
Samstag 11:00 - 14: 00 Uhr
und danach leitet sie einen Workshop.
Hier finden Sie das Programm der Literaturbörse.

April 2015, wir haben mit der Solinger Schreibwerkstatt gelesen

Im Zuge der Solinger Kultur-Sommer-Nacht  http://www.kultur-nacht-solingen.de/  haben wir gelesen:

  • Sylvia Mandt und Sibylle Wegner am "Kultur Morgen" um 12:00 Uhr im Atelier Bärbel Ludwig Gleis 3,
    Alexander-Coppel-Str 34, mit der Solinger Schreibwerkstatt - die "Lieblingsstücke".
  • Karla Butterfield bei KULTUR MORGEN SOLINGEN um 11 bis 15 Uhr

Lesung mit:   Martina Hörle (Literaturcafe)

Musik:   mit Blues im Stil der Peter Nonn Blues Band mit Tom Reinke, Peter Nonn, Mario Di Cara, Ralf Grottian

Kunst von:   Dawid ; Peter Wischnewski ; Melanie Jörns und Stefan Seeger Altes Stellwerk,
                     Solingen, Potsdamerstr. 31, bei S. Seeger Atelier

 

Am 12. April 2015, VHS Solingen - Konzert und Lesung -
als Mitglieder der Schreibwerkstatt der VHS waren wir dabei!

Stifte stiften Chancen für Kinder in Solingen ist eine Aktion des Evangelischen Kirchenkreises Solingen.

"Stifte stiften!" heißt die Schulmittelhilfe, die bedürftige Schüler an Solinger Grund- und Förderschulen mit Stiften, Heften, Linealen und dem nötigen Schulmaterial versorgt. Lehrerinnen und Lehrer von Grund- und Förderschulen können hier Mittel beantragen, um bedürftige Kinder mit Stiften, Heften und Mal-Utensilien auszustatten, wenn sie ohne Materialien in die Schule kommen.

Zur Unterstützung laden wir zu einer Benefizveranstaltung ein:

Die Schreibwerkstatt der VHS Solingen & Retro Tones

am Sonntag, 22. Februar, um 16 Uhr im Atelier Gleis 3, Alexander Coppel Straße 34

Witziges, Nachdenkliches, Poetisches und Unterhaltsames wird von den Teilnehmern der Schreibwerkstatt zu Gehör gebracht.

Retro Tones - Suse Lucas und Oliver Waitze – präsentieren swingend und groovend „American Folk Musik“, gewürzt mit einer Prise Bluegrass, Country und Folk. Suse Lucas ist die bekannte Altstimme des Gesangstrios Vocalissime. Oliver Waitze ist international anerkannter Gitarrist und Banjo-Spieler.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

 

Lesung montags bei Kiekenap:
"W i r   f l i e g e n   a u s"
es lesen Sylvia Mandt und Karla J. Butterfield.

Die Solinger Schreibwerkstatt der Bergischen VHS liest "Märchenhaft":
am Samstag, 16. Juni, ab 15.30 Uhr, im Lichtraum der Stadtbibliothek, Mummstraße 10

    Es waren einmal Märchenfiguren der Gebrüder Grimm, die aus ihren Geschichten geschlüpft sind,
    um neue Abenteuer zu erleben . . .


Gelesen werden witzige, unterhaltsame, ernste, nachdenkliche und überraschende Texte, Märchenhaftes, Romantisches, Bitterböses und Komisches . . .

Der Nachmittag wird mit Gitarrenspiel von Lennart Sprenger (14) musikalisch umrahmt.
Getränke werden angeboten.

Der Eintritt ist frei, um Spenden für den ambulanten Kinderhospizdienst der Caritas wird gebeten.

 

Große Gartenmesse am Schloss Grünewald in Solingen-Gräfrath
- wir haben mitgemacht!


Auf der großen Gartenmesse waren wir als Solinger Schreibwerkstatt am Donnerstag, den 17.05., und
am Sonntag, den 20.05.2012, mit einem kleinen Stand im unteren Gastronomiebereich zu finden.

Wir haben dort unsere Bücher verkauft, vornehmlich
"Ist ja irre" für unsere Spendensammlung.

Natürlich wurde auch gelesen!

Und es waren einige "Uraufführungen" dabei,
die wir extra für dieses Event geschrieben haben.

 

Wir haben am 21.04. 20.00 Uhr im Atelier Gleis 3 gelesen - in Zusammenarbeit mit
der Ausstellung Frauenspielarten von Gabi Richartz und Paul von Wolfsburg

Flyer: Ausstellung FRAUENspielARTen, Solinten


                           Die Einnahmen dieses Abends gingen als Spende an die Hilfsorganisation "Weißer Ring"

 

Während der Lesung

 

Leipziger Buchmesse, Villa Leipzig im Raum Belletristik, NOEL-Verlag
Am 17.03.2012 ab 19.30 Uhr, haben wir gelesen!

Sylvia Mandt, Beate Kunisch, Sibylle Wegner:  Lesung ab ca. 20:45 Uhr

Die Villa liegt m Zentrum von Leipzig , von Messe Leipzig gebucht.
Adresse: Sozio-Kulturelle Begegnungsstätte, Lessingstr.7, 04109 Leipzig.
Günstige Zugfahrkarten bietet die Dt. Bundesbahn an. Infos unter www.leipziger-buchmesse.de

 

"Prosablüten": Geschichten über die Welt und das Leben

solinger-tageblatt.de, 07.01.2012

Schreiben ist für die „Prosablüten“ zum Lebenselexier geworden. Wenn es die Zeit zulässt, lassen Sibylle Wegner, Sylvia Mandt und Karla. J. Butterfield ihrer Phantasie freien Lauf. Alle drei haben bereits Texte veröffentlicht: meist in Anthologien.
Von Karla J. Butterfield ist bereits ihr erster Black-Out-Krimi „Der Sommer, die Nacht und der Traum“ erschienen.
Die Kurzgeschichten, die der NOEL-Verlag jetzt unter dem Titel „Prosablüten“ veröffentlicht, sind sehr unterhaltsam und phantasievoll. Sie bieten wirkliches Lebensvergnügen, weil sie so unterschiedlich und vielfältig sind wie das Leben. Sie handeln von Liebe und Leid, von Glück, Erotik und Sehnsucht.
In „Elschen“ verrät die Autorin Sibylle Wegner, wie eine Rentnerin geschickt eine Bank ausraubt und sich später im Gefängnis pudelwohl fühlt.

"Prosablüten" Sibylle Wegner, Sylvia Mandt und Karla J. Butterfield
(v. l.) haben ein Buch mit Kurzgeschichten herausgegeben.
Foto: kc

"Der ideale Mann" von Karla J . Butterfield hat genaue Vorstellungen von seiner Partnerin. Und "Im Bistro mit Alice Miller" von Sylvia Mandt hilft ein Zitat von Alice Miller und ein Gang zur Toilette die Situation zu retten.
Die „Prosablüten“ nehmen auch an der Schreibwerkstatt der VHS teil, die im NOEL-Verlag das Buch "Ist ja irre" veröffentlicht hat. kc

"Prosablüten", NOEL-Verlag, 12,90 Euro.


 

 

"Weihnachtliche Lesung" am Sonntag, den 11.12.2011 im Atelier Gleis3,
      16.00 - 18.00 Uhr in den Güterhallen, Alexander-Coppel-Str. , 42651 Solingen

"Weihnachtliche Lesung" am Sonntag, den 11.12.2011 und gleichzeitige Vorstellung unseres Buches"Ist ja irre".
 Es ist nämlich endlich da!

Wir unterstützen an diesem Abend mit dem Verkauf des Buches und dem Erlös daraus den ambulanten Kinderhospizdienst Solingen und ein Projekt für Kinder aus Zuwandererfamilien, deren Eltern psychisch erkrankt sind.


 

Preisverleihung und Buchvorstellung des Literaturwettbewerbs „Kinderarmut“
am 26.11.2011, 19:00 Uhr, Zentrum Frieden, Wupperstr. 120, Solingen

Musikalische Umrahmung: Gero Feldhaus (Klavier, Gesang) Leo Göbel (Harfe)

Die Autorinnen Sylvia Mandt
und Karla Butterfield bei der Buchvorstellung "Ungesehene Tränen"


Feierliche Preisverleihung des Literaturwettbewerbs "Kinderarmut" des Custos Verlags in Kooperation mit
"Tischlein deck dich e. V."  Hören Sie Ausschnitte aus der Anthologie"Ungesehene Tränen". Erleben Sie
die Präsentation der vier Siegertexte. Kommen Sie mit den Autoren ins Gespräch.

Durchs Programm führt Sandra Grünwald, Custos Verlag.

 

Lesung am 20.10.2011, VHS Solingen

Lesung 20.10.2011 , VHS Solingen in der Veranstaltungsreihe "Ist ja irre" war ein Erfolg.

Unsere Lesung und unser Buch "Prosablüten" kam so gut an, dass sogar schon "st ja irre"- Bücher vorbestellt
wurden und somit Geld für unsere Spenden in Aussicht ist.  
Denn: Ein Anteil des Erlöses geht an den ambulanten Kinderhospizdienst Solingen und an ein Projekt zur Unterstützung von Kindern aus Zuwandererfamilien, deren Eltern psychisch erkrankt sind.

Vor Weihnachten sind noch zwei Lesungen geplant, genaueres kommt in Kürze.

 

Die große KULTUR SOMMER NACHT in Solingen - wir waren auch dabei!

Kultur-Sommer-Nacht Solingen, 23.07.2011.-80 Minuten Kurzgeschichten und Gedichte satt.
Mal las nur eine, mal alle zusammen. Wir hatten sogar ein "Kulturland-Lied" (von Beate Kunisch). Die Stimmung
war bombig und wir hatten viel Spaß. Auch der Bus, der in der Kurve das Mikro ausfallen ließ, wurde "überspielt."

Hier ein paar Bilder der Mitwirkenden:    Susanne Koch, Solinger Tageblatt; Karlo Janke an der Gitarre;
                              Beate Kunisch, Jeanette Baden-Jaber, Sylvia Mandt, Karla J. Butterfield, Sibylle Wegner.

Quelle Photos: Sibylle Wegner


  • Am Samstag, 23.7.2011, ab 18.00 Uhr starte die große KULTUR SOMMER NACHT in Solingen. Wir sind auch dabei!

    Hier jetzt die genauen Daten:

    Mit der Schreibwerkstatt der VHS Solingen verwöhnen wir Ihre Ohren in der Buslinie 683.

    Genauer: Im Bus 2 - "Solinger-Tageblatt-Bus" übernehmen wir die erste Tour , 18.10Uhr ab Rathausplatz,
    begleiten Sie bis Burg und zurück, erreichen den Rathausplatz wieder um 19.30Uhr!.

    Geboten werden Busgeschichten, Gedichte, witzige Einlagen und Prosa.
    Musikalisch umrahmt wird das Gelesene von Gitarrenspieler Karlo Janke.
    Genaueres und das ganze Abendprogramm und Karten unter www.kultur-sommer-nacht.de
  • Am Donnerstag, den 17.02.2011, um 19:30 Uhr in Bücherwald, Walder Kirchplatz 36, 42719 Solingen,
    liest Karla J. Butterfield aus "Der Sommer, die Nacht und der Traum"; Gitarre: Carlo Janke
    Entgelt: 5 € (um Voranmeldung wird gebeten).  Weitere Infos und Anmeldungen unter 0212/318319
    Eine PDF-Datei (283 KB)  Lesung Butterfield  liegt für Sie bereit zum Download.
  • am 28.05.2010  liest Frau  Sylvia Mandt  im Atelier Claudia Franzen, Köln- Sürth (Texte von Sylvia Mandt)
  • 06.12.2009  -   Atelier Claudia Franzen, Köln- Sürth
  • 04.10.2009  -   Literarischer Brunch, Hexenkessel e.V., Solingen
  • 08.12.2008  -   in den Ateliers der Güterhallen Solingen ( mit der Schreibwerkstatt der Bergischen VHS)

Seitenanfang